Faszinierend: Modelleisenbahn der Spur HO in Spiralform!

Kreativität und Geduld des Eisenbahners sind gefragt, wenn neue Gleisformen entstehen sollen

Es gibt eine interessante Neuigkeit in der Welt der Modelleisenbahn. James Risner, passionierter Modelleisenbahnfan und zugleich ein etablierter YouTuber hat sich sozusagen selbst übertroffen, indem er seiner kreativen und schöpferischen Ader freien Lauf gelassen hat. Er hat eine riesige Spirale aus den Schienen der Firma Bachmann geformt. Der innerste Kreis dieses faszinierenden Gleisgebildes hat einen Radius von fünfzehn Inch (umgerechnet etwa 38 Zentimeter) und Schritt für Schritt hat Risner dann durch das Hinzufügen neuer Gleisringe die Spirale um jeweils vier Inch (rund zehn Zentimeter) vergrößert. Es ist somit gut nachvollziehbar, dass es sich beim Aufbau dieses spiralförmigen Schienennetzes um eine mühselige, kleinschrittige Arbeit gehandelt hat, die Liebe zum Detail und wohl auch viel Geduld erforderlich macht. Doch gerade diese Fähigkeiten bringen leidenschaftliche Modelleisenbahnfans meist ganz von alleine mit.

Kreativität und Geduld des Eisenbahners sind gefragt, wenn neue Gleisformen entstehen sollen

Mit den Gleisen der Modelleisenbahn kann man sehr vielfältige Gebilde formen
Foto: einar_magnus / pixabay

Übrigens funktionieren Risners mehr als 30 Jahre alte Lokomotiven noch immer sehr gut! Risner benutzte die Bachmann EMD Union Pacific GP 18’s für seinen Zug und acht Lokomotiven der Spur HO, die insgesamt 218 Waggons zogen! Es ist absolut erstaunlich zu beobachten, wie diese kleinen Wägen eine endlose Schleife zu formen scheinen. Der Blick auf diese Spirale aus vielen, einzelnen Wägen, die scheinbar eine Gesamtfigur ergeben, wirkt auf den Betrachter fast schon hypnotisch! Abgesehen von den orangefarbenen Lokomotiven, die sich von den in grau gehaltenen Waggons etwas absetzen, meint man, eine einzige riesige Schlange aus Zugwägen vor sich zu haben. Bis die erste Lokomotive die Spirale verlässt, vergisst man den Rest des Zuges beinahe!
Abgesehen von den Rädern, die aus Aluminium erbaut sind, besteht der Rest der Modelleisenbahn aus Kunststoff. Wahrscheinlich ganz bewusst hat Risner für alle acht Lokomotiven denselben Waggontyp bezüglich Modell und Farbe gewählt, um das Gebilde als ein großes Gesamtkunstwerk wirken zu lassen.

Um einen besseren Überblick über die scheinbar endlose Zugschleife in der Spirale zu bekommen, haben wir die Anzahl aller Waggons der acht Lokomotiven gezählt!

Hier die Übersicht:

  1. Lokomotive: 25 Waggons
  2. Lokomotive: 25 Waggons
  3. Lokomotive: 25 Waggons
  4. Lokomotive: 25 Waggons
  5. Lokomotive: 25 Waggons
  6. Lokomotive: 25 Waggons
  7. Lokomotive: 32 Waggons
  8. Lokomotive: 46 Waggons

Im Video wird klar deutlich, dass es keine Grenze gibt, was man alles machen und erreichen kann, wenn man sich selbst etwas Kreativität und Schaffensfreude zugesteht.
Haben Sie zu Hause auch eine Modelleisenbahn stehen, mit der Sie gerne mal etwas Kreatives und Außergewöhnliches formen, das von den Standardanlagen abweicht? Erzählen Sie uns davon oder, noch besser, senden Sie uns doch Bilder bzw. Videos davon, gerne würden wir etwas davon sehen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.